Der Freischütz unter den Literaten

Autor Bernhard Setzwein

„Bernhard Setzwein ist ein Freischütz.
Er kann von wo aus immer mit was auch immer wohin auch immer schießen: Er trifft beständig ins Schwarze. […] Dieser konsequent grenzüberschreitende, dauerhaft kindsneugierige, wandermännisch g’schichtensuchende Mann, der da im Bayerwald lebt und von dort aus für sich und seine Leser Umgebung und Welt erkundet, wird 60. Und wenn er trotz seiner Freischütz-Qualitäten nicht mit dem Teufel im Bunde ist, so scheint er doch verbandelt mit irgendeinem Gott der inneren Alterslosigkeit, so frisch, süffig und neu ist sein Blick auf die Welt.“

 

Christian Muggenthaler, Bayerische Staatszeitung, 24. April 2020


Blog / News

SZ-Vorbericht zur Puppenspiel-Premiere am Mittwoch

Nun steht sie unmittelbar bevor, die Uraufführung von Bernhard Setzweins Marionettenstück "Großmutter, das Viruserl und die Zukunft". Inszeniert vom Marionettentheater Bille geht die Premiere im Münchner Stadtmuseum am Jakobsplatz am Mittwoch, den 16. Juni, über die Bühne. Bereits am heutigen Montag hat die "Süddeutsche Zeitung" einen Vorbericht gebracht, aufrufbar unter dem folgenden Link:

 

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/marionettentheater-das-viruserl-geht-um-1.5320353

 

Der Premierentermin ist leider schon ausverkauft. Für die übrigen Termine ist ein rascher Zugriff auf die noch wenigen Restkarten über die Plattform "München Ticket" möglich:

 

Link zum Kartenvorverkauf:

https://www.muenchenticket.de/tickets/event/pjj5x6tsbb3l/Grossmutter-das-Viruserl-und-die-Zukunft

 


0 Kommentare

BR-Feature "Bayerisches Feuilleton" am 19. Juni

Am 19. Juni wird in der Reihe "Bayerisches Feuilleton" Bernhard Setzweins neuestes Rundfunk-Feature ausgestrahlt. Diesmal lautet das Thema "Bayerische Berufungen und Instanzen: da Kini". Dabei werden sowohl Schlaglichter auf die Geschichte der bayerischen Könige geworfen als auch heutige royale Erscheinungen in den Blick genommen. Zu letzteren gehören Siegfried Mathes, der als Ludwig-II.-Double auftritt ebenso wie der tatsächliche "König von Togo" Jules Samlan, der als Gastronomiehelfer in Herrmannsdorf arbeitet (siehe Fotos links).

 

Bayerische Berufungen und Instanzen klopfte Bernhard Setzwein schon einmal ab. Letztes Jahr widmete er sich dem Scharfrichter. Die Sendung gibt's immer noch zum Nachhören

 

"Der Scharfrichter" In der Mediathek: 

https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-2166282.html

 


0 Kommentare

"Unser noch unerforschtes Bayern": die Mai-Glosse

In wenigen Wochen hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert: H. C. Artmann, der große Wiener Dichter. Zu Hause war er in der Poesie und in einem Dutzend Fremdsprachen. Wie nebenbei hat er die Mundartliteratur revolutioniert, auch die in Bayern. In seiner neuesten Glosse für die "Bayerische Staatszeitung" erinnert Bernhard Setzwein an HC, der einmal schrieb: "wer dichten kann / ist dichtersmann". Nur können es eben nicht viele. Zumindest nicht so wie er.

 

Download
Zum Nachlesen als pdf-Download
glosse mai.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

0 Kommentare

Tschechische Uraufführung von "Hrabal" in Brünn

Am Stadttheater Brünn ging am 16. April die tschechische Uraufführung von Bernhard Setzweins Theaterstück "Hrabal und der Mann am Fenster" über die Bühne. Zwar konnte die Premiere nur vor ausgewähltem Publikum stattfinden, die Produktion bleibt aber dem Spielplan sicherlich erhalten. Bei Anklicken des Theater-Logos links mehr Infos.

 

Einige Bilder der Brünner Inszenierung sehen Sie hier:

Download
Hrabal Foto Tino (7).jpg
JPG Bild 4.7 MB
Download
Hrabal Foto Tino (25).jpg
JPG Bild 3.4 MB
Download
Hrabal Foto Tino (59).jpg
JPG Bild 6.6 MB
Download
Hrabal Foto Tino (69).jpg
JPG Bild 3.7 MB

0 Kommentare

Das Landestheater Oberpfalz gratuliert zum 60. Geburtstag!

Das Landestheater Oberpfalz,
das bereits 3 Stücke von Bernhard Setzwein uraufgeführt hat, hat auf seinem Youtube-Kanal dem Autor ein Geburtstagsgeschenk gemacht. Mitglieder des Ensembles lesen - in liebevollen Inszenierungen - ihre Lieblingsstellen aus dem neuen Buch "Das gelbe Tagwerk". Eine kleine Entschädigung für die heute Abend (29. April) ausgefallene Geburtstagsparty im Weidener Kulturverein!

 



Link: 
https://www.landestheater-oberpfalz.de/


4 Kommentare

Presseartikel zu diesem besonderen Ehrentag!

 

>>> Presseartikel 28. April 2020, 18:49 Uhr <<<

Sueddeutsche - Literatur: 

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/literatur-sternenstaubsammler-1.4891365

 

>>> Presseartikel 28. April 2020, 23:35 Uhr <<<

Passauer Neue Presse - Feuilleton:

https://plus.pnp.de/ueberregional/feuilleton/3670140_Gedanken-des-Grenzland-Literaten.html

 

>>> Presseartikel 28. April 2020, 17:15 Uhr <<<

Oberpfalz Medien - Waldmuenchen - Landkreis - Cham:

https://www.onetz.de/deutschland-welt/waldmuenchen-landkreis-cham/buerger-weltreichs-sprache-id3015839.html

3 Kommentare

Alles Liebe und Gute zu Deinem heutigen Ehrentag!

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag!

Auch im kommenden Lebensjahr mögen Deine Tage mit Sonnenschein und Glück erfüllt sein.
Liebe, Glück und keine Sorgen, Gesundheit, Mut für heut' und morgen. All das wünsche wir Dir zum Feste, für Dich natürlich nur das Beste!
-------------------------------------------

 >>> Presseartikel: 
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/literatur-sternenstaubsammler-1.4891365

4 Kommentare

Werke

Bücher

Theaterstücke & Lesungen