Der Freischütz unter den Literaten

Autor Bernhard Setzwein

„Bernhard Setzwein ist ein Freischütz.
Er kann von wo aus immer mit was auch immer wohin auch immer schießen: Er trifft beständig ins Schwarze. […] Dieser konsequent grenzüberschreitende, dauerhaft kindsneugierige, wandermännisch g’schichtensuchende Mann, der da im Bayerwald lebt und von dort aus für sich und seine Leser Umgebung und Welt erkundet, wird 60. Und wenn er trotz seiner Freischütz-Qualitäten nicht mit dem Teufel im Bunde ist, so scheint er doch verbandelt mit irgendeinem Gott der inneren Alterslosigkeit, so frisch, süffig und neu ist sein Blick auf die Welt.“

 

Christian Muggenthaler, Bayerische Staatszeitung, 24. April 2020


Blog / News

Lesung im Chamer Cordonhaus am 9. Oktober

Am 9. Oktober liest Bernhard Setzwein um 18 Uhr im Chamer Cordonhaus aus seinen Büchern. Ausschnitte aus dem "Böhmischen Samurai" stehen ebenso auf dem Programm wie Teile aus dem Reportagenband "Einen Augenblick bitte!" über das Leben an der bayerisch-böhmischen Grenze.

 

Für weitere Infos bitte auf das untenstehende pdf klicken:

Download
Zum Nachlesen als pdf-Download
lesung cham 2021-10-9.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

0 Kommentare

Lesung bei Viechtacher Literaturrevue

Am 22. Oktober findet zum 11. Mal die Viechtacher Literaturrevue statt. Zusammen mit der Stadt Viechtach und dem Bayerwaldforum e.V. präsentiert der lichtung verlag seine jüngsten Neuerscheinungen. Bernhard Setzwein wird sein "Gelbes Tagwerk" vorstellen. Platzreservierungen sind notwendig und über das Touristik-Büro möglich: Tel. 09942 808250 oder online unter www.viechtach.de.


Mehr Infos zu den Auftretenden sind auf der Homepage des lcihtung verlages zu finden. Dazu nebenstehendes Verlagslogo anklicken.


0 Kommentare

Corona-Kasperliade ab November in Schwandorf

Die Inszenierung von Setzweins Corona-Kasperliade "Großmutter, das Viruserl und die Zukunft" erlebte beim Gastspiel in Waldmünchen seine Premiere und wird ab dem 7. November in der Schwandorfer Kebbelvilla zu sehen sein. Um alle Termine der 12 Aufführungen zu erfahren, auf das Logo des Marionettentheaters klicken.

 

Der Vorbericht der  "Süddeutsche Zeitung" zum Stück vom 13. Juni 2021 läßt sich hier nachlesen:

 

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/marionettentheater-das-viruserl-geht-um-1.5320353

 


0 Kommentare

"Unser noch unerforschtes Bayern": die September-Glosse

In seiner neuesten Glosse für die "Bayerische Staatszeitung" hat Bernhard Setzwein für alle bayerischen Royalisten eine frohe Botschaft: Was viele nicht wissen, wir haben längst einen König hier bei uns im Lande. Er lebt im Osten von München in einem Reihenhaus, arbeitet tagsüber als Küchenhilfe und regiert abends sein Volk.

 

Download
Zum Nachlesen als pdf-Download
glosse 09-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

0 Kommentare

Das Landestheater Oberpfalz gratuliert zum 60. Geburtstag!

Das Landestheater Oberpfalz,
das bereits 3 Stücke von Bernhard Setzwein uraufgeführt hat, hat auf seinem Youtube-Kanal dem Autor ein Geburtstagsgeschenk gemacht. Mitglieder des Ensembles lesen - in liebevollen Inszenierungen - ihre Lieblingsstellen aus dem neuen Buch "Das gelbe Tagwerk". Eine kleine Entschädigung für die heute Abend (29. April) ausgefallene Geburtstagsparty im Weidener Kulturverein!

 



Link: 
https://www.landestheater-oberpfalz.de/


4 Kommentare

Presseartikel zu diesem besonderen Ehrentag!

 

>>> Presseartikel 28. April 2020, 18:49 Uhr <<<

Sueddeutsche - Literatur: 

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/literatur-sternenstaubsammler-1.4891365

 

>>> Presseartikel 28. April 2020, 23:35 Uhr <<<

Passauer Neue Presse - Feuilleton:

https://plus.pnp.de/ueberregional/feuilleton/3670140_Gedanken-des-Grenzland-Literaten.html

 

>>> Presseartikel 28. April 2020, 17:15 Uhr <<<

Oberpfalz Medien - Waldmuenchen - Landkreis - Cham:

https://www.onetz.de/deutschland-welt/waldmuenchen-landkreis-cham/buerger-weltreichs-sprache-id3015839.html

3 Kommentare

Alles Liebe und Gute zu Deinem heutigen Ehrentag!

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag!

Auch im kommenden Lebensjahr mögen Deine Tage mit Sonnenschein und Glück erfüllt sein.
Liebe, Glück und keine Sorgen, Gesundheit, Mut für heut' und morgen. All das wünsche wir Dir zum Feste, für Dich natürlich nur das Beste!
-------------------------------------------

 >>> Presseartikel: 
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/literatur-sternenstaubsammler-1.4891365

4 Kommentare

Werke

Bücher

Theaterstücke & Lesungen