· 

Am 9. August Nietzsche-Wanderung

Am 9. August führt Bernhard Setzwein erneut auf dem Friedrich-Nietzsche-Wanderweg hinauf auf den Lamberg bei Chammünster. Entlang des Weges erzählt er von der Bayerwaldreise des damals noch jungen Philosophen, der zusammen mit einem Studienfreund im August 1867 tatsächlich das ostbayrische Waldgebirge bereiste. Am Gipfel des Lambergs wartet eine Einkehr im Biergarten der Wallfahrer-Gaststätte auf die Mitgehenden. Neben der Möglichkeit zum Gespräch mit dem Autor steht eine kleine Lesung aus seinem Nietzsche-Roman "Nicht kalt genug".

 

Beginn und Treffpunkt: 10:30 Uhr am Wanderparkplatz Zisslerkreuz

 

Link zur Anmeldung bei der VHS Cham: 

https://www.vhs-cham.de/programm/kultur-und-gesellschaft.html?action%5B93%5D=course&courseId=461-C-BK12116ZZ&rowIndex=0

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sabine B. (Montag, 06 Juli 2020 22:16)

    Eine wirklich empfehlenswerte Tour, bei der alles geboten war, frische Luft, interessante Leute, spannende und für mich neue Geschichten über Friedrich Nietzsche und gute Brotzeit oben auf dem Lamberg. Am 9. August gibt es wieder die Möglichkeit, dabei zu sein.